Bargeld autokauf schweiz

Barzahlung oder Überweisung beim Autokauf

Statistisch gesehen verfügt jeder zweite Haushalt über einen PKW. Der Markt ist jedoch stets in Bewegung. Vor allem die junge Generation möchte sich unabhängig von den Verspätungen und Verzögerungen des öffentlichen Nahverkehrs machen. Die Arten der Bezahlung können beim Kauf variieren. Einige Autohändler bevorzugen die Barzahlung. Besonders den Verkäufern ist eine Barzahlung oft lieber. Bei größeren Beträgen empfiehlt sich besonders aus der Sicht des Verkäufers allerdings eine Überweisung, da diese eine sichere Art der Bezahlung ist. Bei größeren Barbeträgen geht man als Verkäufer unnötige Risiken an. Gerät man an zwielichtige Händler bzw. Käufer, besteht sogar die Gefahr, Opfer eines Verbrechens zu werden. Schließlich besteht bei Barzahlung durch einen Autohändler auch stets ein Verdacht, dass die Transaktion illegal ohne steuerliche Geltung durchgeführt wird. Dabei würde man sich als Verkäufer mitschuldig machen. Mit einer Überweisung können solche Situationen vermieden werden. Eine Überweisung wird nicht ohne vertragliche Unterlagen möglich sein. Nur diese machen den Verkauf rechtlich einwandfrei und bieten somit dem Verkäufer die Möglichkeit, eine nicht erfolgte Überweisung entsprechend einzufordern. Grundsätzlich empfiehlt es sich, den Kauf bzw. Verkauf bei einem seriösen Händler durchzuführen. Autoankauf Schweiz – Auto verkaufen Schweiz – www.aymans-automobile.ch

Barzahlung oder Überweisung beim Autokauf
4.8 5 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × eins =