Autoentsorgung mal anders

Autoentsorgung mal anders – Smart in den Allgäuer Bergen abgefackelt

Schon im November 2015 gab es mediale Schlagzeilen von einem ganz besonderen Smart. Dieser wurde ausgebrannt in den Allgäuer Bergen gefunden, in einem trockenen Flussbett in 1.400 Metern Höhe. Mittlerweile konnte das Mysterium um die Autoentsorgung der nicht alltäglichen Art aber aufgeklärt werden und der Verursacher erhielt seine Strafe: 5 Jahre auf Bewährung, eine Zwangs-Therapie und eine hohe Geldstrafe.

Mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

Warum genau sich der Besitzer des Smarts für diese außergewöhnliche Form der Autoentsorgung entschied, konnte selbst vor Gericht nicht geklärt werden. Fakt ist jedoch, dass der Autobesitzer mit seinem Smart und gestohlenen Kennzeichen in die Allgäuer Berge fuhr, seinen Wagen dort in der Nähe von Oberstdorf anzündete und zu Fuß flüchtete. Anschließend geriet der Mann in Bergnot und musste von der Bergwacht leicht verletzt gerettet werden. Die Polizei kümmerte sich dann um alles Weitere.

Bewährungsstrafe nicht für die Autoentsorgung

So skurril und merkwürdig der ganze Fall auch war, wurde „der Mann mit dem verbrannten Smart“ nicht aufgrund der Autoentsorgung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt, sondern wegen mehrfachem Diebstahl und wiederholter Sachbeschädigung. Für die illegale Autoverwertung kamen allerdings noch enorme Summen an Geldstrafen- bzw. Entschädigungs- und Reinigungskosten hinzu. Weil das Verhalten des Mannes insgesamt wohl auffällig war und auf Wiederholungsgefahr schließen ließ, wurde noch eine Psychotherapie angeordnet. Falls also jemand vor hatte, sein Auto auf ähnliche Weise in den Schweizer Alpen zu entsorgen – lassen Sie es lieber sein und nutzen Sie den Service von einer professionellen Autoentsorgung; da gibt’s vielleicht sogar noch ein paar Franken obendrauf.

Falls Sie sich für eine sichere Autoentsorgung und weitere interessante Themen rund ums Auto interessieren, dann schauen Sie sich doch hier um.

Autoentsorgung mal anders – Smart in den Allgäuer Bergen abgefackelt
5 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − sechzehn =