Auto Export - Auto Occasion

Unterschied Auto-Occasion und Auto-Export

Der Automobilmarkt ist für Händler hart umkämpft. Gerade im Bereich Auto-Occasion tummeln sich neben den seriösen Händlern auch unseriöse, welche Autos verkaufen wollen, die eigentlich nur noch für den Auto-Export infrage kommen, aber nicht als Occasionskauf in der Schweiz.

Der Auto-Export hat sich in den letzten Jahren zu einem lukrativen Geschäft entwickelt. Tagtäglich verlassen mehrere tausend Fahrzeuge die europäischen Häfen in Richtung Afrika oder östliche Staaten. Hierbei handelt es sich in der Regel um Fahrzeuge, deren Zustand die Zulassung auf schweizerischen Straßen nicht mehr rechtfertigen, die also auch die MFK nicht bestehen würden. Das bedeutet aber nicht, dass diese Fahrzeuge nicht mehr fahrtauglich sind. In Afrika und in den Ostblockländern werden sie dann repariert und veräußert. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass ein Fahrzeug, welches die hiesige MFK nicht mehr bestanden hat, wieder den Weg auf unsere Straßen zurückfindet. Bei jedem inländischen Autokauf sollten auf alle Fälle die notwendigen Papiere im Original vorhanden sein, nicht als Kopie.

Auto-Occasionen sind schlicht gebrauchte Fahrzeuge, welche zumindest bei Händlern Werkstattgespräch sind und ohne größere Mängel eine MFK mühelos bestehen würden. Nicht zuletzt bekommt der Käufer auch eine Garantie für das neu erworbene Fahrzeug. Grundsätzlich sind bei einem Fahrzeug aus zweiter oder dritter Hand alle Originalpapiere dabei, so dass hier sicherlich keine Probleme mit den Behörden zu erwarten sind.

Unterschied Auto-Occasion und Auto-Export
5 13 votes

2 Gedanken zu „Unterschied Auto-Occasion und Auto-Export“

  1. Vielen Dank für den Beitrag zu Auto Kauf und den Auto Occasionen. Macht denn der Transport der gebrauchten Wagen nach Afrika und zurück das ganze System nicht unrentabel? Und muss man bei der Anmeldung vom Auto nicht die Originalpapiere vorzeigen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + 3 =